Werte Flugschüler und Freizeitpiloten!

Die Hoffnung stirbt zuletzt : – ))

Das Gigantentiefdruckgebiet namens WOLFGANG mit Zentrum über England und ein Hochdruckgebiet im Osten treiben gerade die Windgeschwindigkeiten ins unendliche.
Aber bis morgen sollte sich langsam aber sicher die Luftmassenbewegung auf ein uns erträgliches Maß einpendeln. Es bleibt eine leichte bis mäßige Südströmung erhalten, welche sowohl Freizeitpiloten und Schulungswillige unsere so geliebte Praxis erlaubt.

Natürlich werden wir die aktuellen Werte kritisch prüfen.
Sonntags dann eine Drehung des Windes auf West , aber glücklicher Weise auch erträglich.
Für die Flugschüler:

Samstag 11 Uhr Schulgelände Schnuppern, Grundkurs, Höhenflüge
Sonntag 11 Uhr Schulgelände Schnuppern, Grundkurs, Höhenflüge

Anbei ein Landeeinteilung mit angelegten Ohren. Man baut dabei die Höhe mit etwas erhöhten Sinken im Geradeausflug zügig
ab. Meiner Meinung nach ist es jedenfalls wesentlich schmerzfreier und gesünder als ungezügelt mit eher wenig Flugerfahrung bezüglich Sackflug und Strömungsabriss in der Hoffnung auf mehr Sinken die Mindestgeschwindigkeit zu unterschreiten.
Eure Wirbelkörper und Airbags wären dankbar : – ))

Auf euer Kommen und genussvolles Fliegen freuen sich Andreas, Dominik, Mathias und Hans

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien